JETZT BUCHEN 
Bestpreisguarantie

Image
Image
Image

Relax und Kunst

Die Casa Ambica befindet sich im pittoresken, alten Dorfkern von Gordevio im Vallemaggia, knappe 10 Autominuten von Locarno und Ascona entfernt. Sie liegt an ruhiger und sonniger Lage und besticht mit besonderem Charme und liebevollem Ambiente. Der romantische Garten mit Granittischen und Liegestühlen ist eine Oase der Ruhe und Erholung; auf den Liegestühlen Sonne tanken, sich im Schatten unter den alten Glyzinien entspannen und dem unregelmässigen Plätschern des Brunnens lauschen. Mittelpunkt des Gartens ist die vom Tessiner Künstler Fausto Pozzi geschaffene Skulptur ‚Ambica’ mit dem eigens für sie angefertigten Brunnen. 

Die Casa Ambica hat vier Doppelzimmer, eine kleine Suite und ein romantisches Mansardenzimmer. Die meisten Zimmer haben Südlage und Zugang zur Terrasse, von wo aus man einen wunderschönen Blick ins Tal und auf die alten Tessiner Steindächer hat. 
Die Casa Ambica ist Ausgangspunkt für unzählige Freizeitaktivitäten und Wanderungen in der wildromantischen Natur des Tals.

Der Name Ambica

Die Suche nach einem Namen für das Ende 19. Jahrhundert gebauten Patrizierhauses war nicht einfach. Er sollte einfach und bedeutungsvoll sein und er sollte zum Haus aber auch zur neuen Besitzerin passen. Auf einer Reise durch Tibet und Nepal wohnte Silvia Beerli in einem wunderschönen Hotel. Der Name der Besitzerin war Ambica. Ein indischer Frauenname, der Wohlbefinden bringen soll und dessen Bedeutung ‚Mutter und Beschützerin’ ist.

© 2017 Content Casa Ambica Garni, Pensione di Silvia Beerli
Mappa del sito
Shin Design Renzullo